ein Lichtblick, mein Sohn

Ich möchte ja nicht meckern, mein Sohn ist wirklich ein „Pfundskerl“, auf dem man als Vater eigentlich stolz sein kann.
Ein bisschen bin ich es ja auch, nicht so wie seine Mutter, die himmelt ihn an, aber ein bisschen bin ich es schon.
Wie das so üblich ist, hat er sich natürlich auch einige meiner Interessen und Hobbys zu eigen gemacht.

Das freut einen Vater natürlich und ich habe ihm auch einen schönen Oldtimer, einen Mercedes W123 200D gekauft, und die Restauration bezahlt.

Der Sportwagen den ich ihm vorher gekauft hatte steht seitdem abgemeldet in einer Scheune.

Es erfüllt einem Vater natürlich auch mit Stolz zu sehen wie das Verständnis von Technik wächst. Beschränkte es sich vor kurzen noch auf das zerlegen von Mopeds, die Einzelteile liegen noch immer überall herum, so ist er jetzt schon in der Lage entscheidende Verbesserungen vorzunehmen. Hatten doch die Mercedes Ingenieure seinerzeit glatt übersehen das der Propeller hinter dem Kühler völlig unnötig ist und nur viele wertvolle Ps kostet. (die Augen meiner Frau strahlen, was für ein kluger Junge, himmel himmel, noch klüger als die bei „Frauentausch

Der Propeller war schnell abgebaut, meine Einwände, das der vielleicht doch seinen Sinn hat, wurden noch schneller als absurd abgekanzelt. Schließlich habe ich von so etwas überhaupt keine Ahnung.

Heimlich, still und leise war der Propeller 2 Tage später wieder angebaut.  Es waren ihm jetzt vermutlich zu viele Ps.

Auch das vermeiden notwendiger Reparaturen beherrscht er schon aus den FF.

Im Winter wollte das Auto plötzlich nicht mehr anspringen, 1 oder 2 Glühkerzen waren kaputt.

Wie sollte er jetzt zur Arbeit kommen? Die Lösung war so genial wie einfach.

Das Auto wurde einfach nicht mehr ausgemacht. ( die Augen meiner Frau strahlen noch immer wenn sie daran denkt, was für ein kluger Junge)

Meine Einwände, das der Motor bei -10 Grad nicht auf Betriebstemperatur kommt und schaden nimmt wenn er die ganze Nacht durchläuft, und die Umwelt….ich habe ja keine Ahnung und außerdem „immer du und deine Umwelt“.

Inzwischen sind neue Glühkerzen drin, aber anspringen will er dennoch nicht mehr. Hat jetzt plötzlich keine Kompression mehr. Wo die wohl geblieben ist? Ich habe ja keinen Ahnung.

30.11.15 00:30

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen